Vorstand Rechtsanwaltskammer Frankfurt Dr. Wulf Albach
Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

 

 

 

Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Frankfurt/Main (www.rechtsanwaltskammer-ffm.de)
Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein (www.ag-arbeitsrecht.de)
Mitglied des Ausschusses Rechtsanwaltsvergütung der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de)

Vita:

  • Geburtsjahr: 1956
  • Studium: 1977-1982 in Bonn
  • 1. Staatsexamen: 1982
  • Referendariat: 1983-1986 in Hamburg mit Wahlstation im damaligen Anwaltsbüro Pritchard Englefield&Tobin, London
  • 2. Staatsexamen: 1986
  • Promotion: 1986 mit Dissertation zum Thema „Die Einmanngründung der GmbH“
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft: 1987
  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 1994
  • Bestellung zum Notar: 2000
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht seit 2006

Inhaltliche Schwerpunkte:

Seit dem Eintritt in die Kanzlei bin ich ausschließlich im weiteren Bereich des Zivilrechts tätig. Die Schwerpunkte meiner Tätigkeit liegen inzwischen sehr deutlich im Arbeitsrecht und im Gesellschaftsrecht. Daneben bin ich auch im Erbrecht und im sonstigen Zivilrecht (insbesondere: Kauf- und Vertragsrecht, allgemeines Vertragsrecht, anwaltliches Gebührenrecht) tätig.

Im Arbeitsrecht bin ich als Anwalt in allen Bereichen des Arbeitsrechts tätig. Dabei berate und vertrete ich sowohl Arbeitgeber wie auch Arbeitnehmer.

Im individuellen Arbeitsrecht berate und vertrete ich zu allen im Arbeitsrecht vorkommenden Themen, insbesondere zu folgenden Fragen:

  • Ich berate vor Beginn eines Arbeitsverhältnisses vorsorgend zur Formulierung und Ausgestaltung eines Arbeitsvertrages.
  • Bei Konflikten im laufenden Arbeitsverhältnis (z.B. finanzielle Auseinandersetzungen, Abmahnungen, Kündigungsandrohungen) berate ich zu vorhandenen rechtlichen Risiken und geeigneten Reaktionsmöglichkeiten, bei Arbeitnehmern insbesondere mit dem Ziel der Aufrechterhaltung des Arbeitsverhältnisses.
  • Vor und nach Ausspruch von Kündigungen berate und erörtere ich sinnvolle Handlungs-/Reaktionsmöglichkeiten, soweit möglich immer auch mit dem Ziel einer vernünftigen einvernehmlichen Regelung.
  • Soweit erforderlich, vertrete ich die Rechte meiner Mandanten im Prozess vor den Arbeitsgerichten bis hin zum Bundesarbeitsgericht durch. Dies betrifft insbesondere die Vertretung in Kündigungsschutzprozessen, auch hier in aller Regel mit der Erörterung sinnvoller Einigungsmöglichkeiten.
  • Ich berate und vertrete in gleicher Weise zu ganz ähnlichen Themen Geschäftsführer oder sonstige Organvertreter von Gesellschaften oder juristischen Personen, gerade auch im Hinblick auf die hier im Vergleich zu Arbeitsverhältnissen zu beachtenden Besonderheiten. Hier sind meine speziellen Kenntnisse des Gesellschaftsrechts von großem Vorteil.

Auch im kollektiven Arbeitsrecht bin ich tätig.

  • Ich berate Arbeitgeber und Betriebsräte zu Rechten und Pflichten der Betriebspartner (Arbeitgeber, Betriebsrat) in der betrieblichen Zusammenarbeit, insbesondere auch zu Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechten des Betriebsrats.
  • Ich vertrete die Betriebspartner bei Verhandlungen über Betriebsvereinbarungen/Sozialpläne.

Ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit liegt im Gesellschaftsrecht.

  • Hier berate ich Mandanten bei der Gründung, aber auch Beendigung von Personengesellschaften (Gesellschaften bürgerlichen Rechts, Kommandit- und offene Handelsgesellschaften) wie auch von Kapitalgesellschaften (vor allem GmbH und AG). Ich schlage dabei auf den Einzelfall zugeschnittene Gesellschaftsverträge vor oder berate zur Abänderung nicht passender Gesellschaftsverträge.
  • Häufig berate ich zu Fragen der Abänderung bestehender Gesellschaftsverträge insbesondere unter Anpassung an aktuelle Rechtsentwicklungen.
  • Ich berate und vertrete Gesellschafter, aber auch Gesellschaften bei Auseinandersetzungen im Kreise der Gesellschafter.
  • Häufig beantworte ich Fragen von Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern zu ihren Rechten und Pflichten in ihrer Stellung als Organ der von ihnen vertretenden Gesellschaft, aber natürlich auch zu ihren Rechten und Pflichten aus ihrem Anstellungsvertrag.

Wie als Notar bin ich auch als Anwalt im Bereich des Erbrechts tätig. Ich berate zu allen erbrechtlichen Fragen (wie z.B. Testamentsgestaltung, und -auslegung, Geltendmachung bzw. Abwehr von Pflichtteilsansprüchen) und vertrete Mandanten bei Auseinandersetzungen auf diesem Gebiet.

Neben diesen Schwerpunkten vertrete ich Mandanten im allgemeinen Zivil- und Vertragsrecht. Durch meine Tätigkeit im Vorstand der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (www.rechtsanwaltskammer-ffm.de) (insbesondere als Vorsitzender der Gebührenabteilung B der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main), aber auch durch meine Mitgliedschaft im Ausschuss Rechtsanwaltsvergütung der Bundesrechtsanwaltskammer verfüge ich über besondere Kenntnisse des anwaltlichen Gebührenrechts. Im Rahmen meiner Tätigkeit in der Gebührenabteilung B der Rechtsanwaltskammer erstatte ich regelmäßig Gutachten zur Angemessenheit anwaltlicher Rechnungen.

Als Notar bin ich in der gesamten Bandbreite notarieller Tätigkeiten tätig, wobei ich folgende Schwerpunkte habe:

Gesellschaftsrecht

Entsprechend meiner anwaltlichen Tätigkeit im Gesellschaftsrecht bin ich auch als Notar in diesem Bereich tätig. Dies betrifft insbesondere

  • Gesellschaftsgründungen (Entwurf, Gestaltung und – soweit erforderlich – Beurkundung des Gesellschaftsvertrages, Anmeldung der Gesellschaft zum Handelsregister).
  • Änderungen des Gesellschaftsvertrages (Satzungsänderungen) in jeder Hinsicht, einschließlich Kapitalerhöhungen und -herabsetzungen.
  • Umwandlungen (insbesondere Verschmelzungen, Ausgliederungen, Abspaltungen, aber auch alle sonstigen umwandlungsrechtlichen Vorgänge)
  • Beratung bei und notarielle Begleitung von Unternehmensverkäufen
  • Beurkundung von Hauptversammlungen
  • Entwurf, Beurkundung und Anmeldung von Unternehmensverträgen
  • Handelsregisteranmeldungen aller Art

Ich betreue regelmäßig eine Reihe unterschiedlich großer Firmen, auch Aktiengesellschaften in allen anfallenden rechtlichen und sonstigen notariellen Fragen.

Immobilienrecht

Hierzu gehören insbesondere Kaufverträge und sonstige Verträge (wie etwa Übergabeverträge unter Verwandten) und Erklärungen (z.B. Teilungserklärungen bei Wohnungseigentum).

 

Erbrecht

Hier berate ich bei der Gestaltung von letztwilligen Verfügungen (Testamente, Erbverträge) und beurkunde die gewünschten Erklärungen.

 

Als Rechtsanwalt und auch als Notar arbeite ich – soweit erforderlich – mit anderen Kollegen unseres Büros oder auch mit erfahrenen Steuerberatern zusammen, soweit es um steuerliche oder sonstige außerhalb meiner Tätigkeitsbereiche liegende Rechtsfragen geht. Bei Bedarf vermittle ich auch entsprechende fachkundige Beratung.

Fremdsprachen:

  • Englisch

Veröffentlichungen:

  • Die Einmanngründung der GmbH, Bonn 1986

Nachricht an X