<< Zurück zu Anwälte & Notare

Dr. Lenard Bock

Rechtsanwalt, LL.M. (London)
Europajurist (Univ. Würzburg)

Vita:
  • Jahrgang 1985
  • „Anderer Dienst im Ausland“ an der Kaleo Secondary Technical School, Ghana (2004 – 2005)
  • Studium der Rechtswissenschaften und „Begleitstudium im Europäischen Recht“ an der Julius-Maximilians Universität Würzburg (2005 – 2010)
  • Erste juristische Staatsprüfung 2010
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Christoph Teichmann am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Handels- und Gesellschaftsrecht an der Julius-Maximilians Universität Würzburg (2010 – 2013)
  • Masterstudiengang („LL.M.“) an der London School of Economics and Political Science im Bereich „Corporate Law“ (2011 – 2012)
  • Promotion an der Julius-Maximilians Universität Würzburg im Jahr 2016 mit einer Dissertation zu einem gesellschaftsrechtlichen Thema
  • Referendariat am Landgericht Darmstadt (2013 – 2015)
  • Zweites Juristisches Staatsexamen 2015
  • Zulassung als Rechtsanwalt 2015
  • Rechtsanwalt in zwei großen internationalen Wirtschaftskanzleien in Frankfurt mit Schwerpunkt im Bereich Corporate/M&A (2015 – 2017)
Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Handels- und Gesellschaftsrecht, allgemeines Zivilrecht
Veröffentlichungen:
  • Company Hijacking im Vereinigten Königreich, ZIP 2012, 2449-1452
  • Der Harmonisierungserfolg der Publizitätsrichtlinie – Eine Untersuchung am Beispiel der Umsetzung in Deutschland und im Vereinigten Königreich, Nomos 2016
  • Verknüpfung der Handels- und Gesellschaftsregister in Europa, GmbHR 2018, 281-289
  • Online-Gründung und Digitalisierung im Gesellschaftsrecht – Der Richtlinienvorschlag der Europäischen Kommission, DNotZ 2018, 643- 661
Fremdsprachen:
  • Englisch
Meine Rechtsgebiete sind