Familienrecht

Ein Schwerpunkt unserer anwaltlichen- und auch notariellen Tätigkeit liegt im Bereich des Familienrechts.

Statistisch gesehen wird jede dritte Ehe geschieden. Zugleich gibt es immer mehr nichteheliche Lebensgemeinschaften und Lebenspartnerschaften. Die gesetzlichen Regelungen sind den Beteiligten dabei in der Regel unbekannt. Umso wichtiger ist es, sich möglichst bereits bei Beginn einer solchen Partnerschaft zu informieren und gegebenenfalls auch durch entsprechende vertragliche Gestaltung vorzusorgen.

Selbst, wenn eine solche Vorsorge getroffen ist, erst recht, wenn sie fehlt, benötigen die Beteiligten im Konfliktfall, also z.B. bei Trennung und Scheidung, kompetente anwaltliche Unterstützung, um größeren Schaden abzuwenden.

Wir stehen unseren Mandanten in diesem für sie persönlich wichtigen und existenziellen Lebens- und Rechtsbereich in jeder Phase zur Seite.

Wesentliche Felder unserer Tätigkeit im familienrechtlichen Bereich sind:

Eheverträge

Vor Eheschließung, aber auch während der Ehe erstellen wir individuelle Eheverträge. Diese sind auf die persönliche Situation unserer Mandanten ausgerichtet, zum Beispiel durch eine modifizierte Zugewinngemeinschaft. Wir überprüfen auch Ihren Ehevertrag auf Wirksamkeit oder
geben Empfehlungen zur Anpassung eines Ehevertrages bei geänderten Vorstellungen der Eheleute, z.B. aufgrund eines anders verlaufenden Lebensplans als bei Eheschließung oder auf Grund geänderter Rechtsprechung. Wir empfehlen eine regelmäßige Überprüfung der Eheverträge, auch während intakter Ehe.

Trennungs- und Scheidungsvereinbarungen

Im Vorfeld einer Trennung oder einer Ehescheidung beraten wir hinsichtlich aller regelungsbedürftigen Punkte und erarbeiten bzw. verhandeln eine passende Trennungs- und Scheidungsvereinbarung.

Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in Familiensachen

Wir setzen die Rechte unserer Mandanten auf Unterhalt, Versorgungsausgleich, Ehewohnung und Hausrat schnell und zielgerichtet durch, vertreten sie bei der Geltendmachung von Sorgerecht und Umgangsrecht und begleiten sie bei langwierigen und schwierigen Vermögensauseinandersetzungen. Dabei versuchen wir, auch im Kosteninteresse unserer Mandanten, außergerichtliche Lösungen zu finden.

Sollte eine außergerichtliche Einigung scheitern oder aus anderen Gründen nicht zielführend sein, vertreten wir unsere Mandanten in der ersten und zweiten Instanz in allen familienrechtlichen und damit in Zusammenhang stehenden Verfahren. Dieses kann die Geltendmachung von Ehegatten- und Kindesunterhalt ebenso wie die Auseinandersetzung des Güterstandes, des Hausrats, des Familienheims wie der Ausgleich von Rentenanwartschaften sein.

Ebenso vertreten wir unsere Mandanten in streitigen Auseinandersetzungen über den Umgang und das Sorgerecht mit ihren ehelichen und nichtehelichen Kindern.

Wir erstellen auch Gutachten zu Erfolgsaussichten von nicht von uns geführten Verfahren. Sollten Sie also eine „zweite Meinung“ benötigen, prüfen wir Ihren Fall und geben eine Stellungnahme ab.

Internationales Familienrecht

Wir sind im Bereich des Familien- und Erbrechts nicht nur national, sondern auch international tätig. Sofern aufgrund des internationalen Rechts ein fremdes Recht zur Anwendung kommt, arbeiten wir mit Experten dieses Rechts zusammen.

Betreuung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

Wir beraten Sie zu Fragen des Betreuungsrechts und erstellen für Sie Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen.

Unsere Ansprechpartner für Familienrecht sind