<< Zurück zu Anwälte & Notare

Ann-Kathrin Kiefer

Rechtsanwältin

Mitglied der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main
Mitglied des Deutschen Anwaltsvereins

Vita:

  • Jahrgang: 1987
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • Studienschwerpunkte: Familien- und Erbrecht, Internationales Privat- und Verfahrensrecht
  • Erste juristische Staatsprüfung: 2014
  • Rechtsreferendariat am Landgericht Darmstadt
  • Zweites juristisches Staatsexamen: 2017
  • Gegenwärtige Absolvierung des Fachanwaltslehrgangs im Familienrecht
  • Zulassung als Rechtsanwältin: 2017

Inhaltliche Schwerpunkte:

Seit dem Eintritt in die Kanzlei bin ich vorwiegend im Familienrecht tätig. Meine anwaltliche Tätigkeit umfasst sämtliche Themen dieses Rechtsgebiets. Insbesondere berate und vertrete ich Sie in folgenden Bereichen:

Eherecht

  • Eheverträge
  • Trennung, Scheidung und Aufhebung der Lebenspartnerschaft oder Ehe
  • Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt
  • Ehewohnung und Hausrat
  • Versorgungsausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Zugewinn
  • Gewaltschutz

Kindschaftsrecht

  • Kindesunterhalt
  • Elterliche Sorge
  • Herausgabe des Kindes
  • Umgang

Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft

  • Vermögensauseinandersetzung
  • Unterhaltsansprüche des Kindes und der Kindesmutter

Meine anwaltliche Tätigkeit erstreckt sich dabei auch auf das Internationale Familienrecht. In Fällen mit Auslandsbezug berate ich Sie insbesondere zu folgenden Fragen:

  • Anwendbares Recht
  • Möglichkeiten zur Wahl des anwendbaren Rechts
  • Zuständige Gerichte

Sofern in Ihrem Fall die deutschen Gerichte zuständig sind und darüber hinaus deutsches Recht anzuwenden ist, vertrete ich Sie in sämtlichen Bereichen des Familienrechts.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit liegt im Verkehrsrecht. In diesem Rahmen berate und vertrete ich Sie im Bereich des Verkehrszivilrechts. Dieses umfasst insbesondere die Abwicklung von Verkehrsunfällen, wobei ich Ihnen bei der Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Versicherungen zur Seite stehe. Hierbei unterstütze ich Sie bei den Abrechnungsmodalitäten (fiktive Abrechnung auf der Grundlage eines Gutachtens oder konkrete Abrechnung) und prüfe die einzelnen Schadenspositionen. Als Sachschäden kommen u.a. Reparaturkosten, Wertminderungen, Totalschäden, Sachverständigenkosten, Nutzungsausfälle und Mietwagenkosten in Betracht. Unter den Begriff der Personenschäden fallen wiederum z.B. Schmerzensgeld, Verdienstausfall und Haushaltsführungsschaden.

Auch im allgemeinen Zivilrecht berate und vertrete ich Sie insbesondere zu folgenden Themen: Kaufrecht, Mietrecht, Allgemeines Vertragsrecht, Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Fremdsprachen:

  • Englisch
Meine Rechtsgebiete sind